Steinbach. Culture Beat, Mr. President und noch mehr Stars kommen zur Premiere nach Steinbach.

Wer meint, das Eichsfeld sei ein beschauliches, stilles Fleckchen Erde, der irrt gewaltig und kann sich in diesem Jahr mehr als einmal vom Gegenteil überzeugen. Er kann es sehen und vor allem hören. Denn zunehmend mausert sich die Region als Open-Air-Konzertort. Und da geht es nicht nur auf den Burgen richtig rund. Auf dem Scharfenstein haben sich 2020 gleich mehrere Schwergewichte angesagt: Heinz Rudolf Kunze, der wortgewandte, intellektuelle Poet und Rockmusiker, Fury in the Slaughterhouse und In Extremo. Letztere geben eines ihrer wenigen Jubiläumskonzerte „25 Wahre Jahre“ im Eichsfeld. Auf dem Hanstein wollen Princess Jo beim acoustic Sommer wieder das Publikum begeistern, beim Hanstein Open Air ist es Coldflame. Und im Heiligenstädter Vitalpark wird beim diesjährigen Open Air die deutsche Pop-Rock-Band Revolverheld der Hauptact sein.