Leinefelde. Am 3. Juni öffnen sich die Türen von 10 bis 16 Uhr der Leinefelder Industriehalle. Drei thematische Führungen werden durch den jetzigen Eigentümer angeboten. Eine Anmeldung ist wünschenswert.

Zu einem „Tag der offenen Tischlerei“ lädt die Ladenbau Hunold GmbH am Samstag, 3. Juni, von 10 bis 16 Uhr in die Räumlichkeiten der ehemaligen Halle 2 der Baumwollspinnerei in Leinefelde ein. Das Unternehmen bietet mehrere kostenlose Führungen durch die rund 90.000 Quadratmeter große Halle an und gibt dabei auch Einblicke in die Entstehung und Entwicklung des einstigen DDR-Vorzeigebetriebes.