Eichsfeld. Von der Baustelle betroffen ist das Autobahndreieck Drammetal bis zur Landesgrenze. Es gibt schon jetzt Beeinträchtigungen für die Kraftfahrer.

Arbeiten stehen am Autobahndreieck Drammetal bis zur Landesgrenze Hessen an. Die Verkehrssicherheit soll durch die Erneuerung der Schutzeinrichtungen und die Sanierung der Entwässerungskanäle verbessert werden. Am 5. Juni starten die Arbeiten im 3. Bauabschnitt zwischen der Anschlussstelle Hann.Münden/Staufenberg-Lutterberg und der Anschlussstelle Kassel-Nord, so die Autobahn GmbH des Bundes.