Birkenfelde. Die Wallfahrt zur Hennefeste hat im Eichsfeld eine lange Tradition. Nach dem Gottesdienst soll der Tag an der lauschigen Kapelle aber noch nicht vorbei sein.

Der Kirchortrat der Gemeinde St. Leonhard in Birkenfelde lädt am Pfingstmontag, 29. Mai, zur Wallfahrt an der Maria-Hilf-Kapelle auf die Hennefeste hoch über dem Dorf ein. Der Gottesdienst beginnt laut der Ankündigung um 10 Uhr und wird musikalisch von den „Iberg-Musikanten“ sowie dem Chor „a colori“ aus Birkenfelde umrahmt. Die Festpredigt hält Pfarrer Jacob.