Niederorschel. Ein riskantes Überholmanöver hat im Eichsfeld Folgen. Die Polizei schildert, was passiert ist:

Auf der Landstraße 1015, an der Ortsumfahrung Niederorschel, kollidierten laut Eichsfelder Polizei am Donnerstagnachmittag zwei Fahrzeuge miteinander. Aufgrund eines Überholmanövers musste ein im Gegenverkehr befindlicher Pkw seine Fahrt abrupt verlangsamen. Ein nachfolgender Fahrzeugführer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Beide Fahrzeugführer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.