Eichsfeld. In Heiligenstadt entwenden Unbekannte eine Geldbörse. Die Beute ist beträchtlich.

In Heiligenstadt wurde einem Mann am Donnerstag die Geldbörse entwendet. Wie die Polizei mitteilt, stieg dieser aus einem Zug aus, als ein unbekannter Täter ihm das Portemonnaie aus der Hosentasche zog. Der Täter war vermutlich in einer Gruppe aus drei Personen unterwegs, darunter eine Frau, so die Beamten.

Den Diebstahl bemerkte der Geschädigte kurz darauf und ließ die Polizei informieren. Neben einem vierstelligen Bargeldbetrag erbeuteten die Täter auch persönliche Dokumente des 51-Jährigen, heißt es.