Eichsfeld. Im südlichen Eichsfeld wird eine lang ersehnte Straßenbaumaßnahme umgesetzt. Das sind die Details:

Der Beginn der Sanierungsarbeiten an der Landesstraße 1007 rückt näher. Ab Montag, 19. Februar, wird die Verbindung zwischen Ershausen und Martinfeld voll gesperrt. Für Verkehrsteilnehmer bedeutet das, nach derzeitigen Planungen, eine Umleitung für einen Zeitraum von etwa zwei Jahren.