Eichsfeld. Ein Lkw verursacht im Eichsfeld mehrere tausend Euro Schaden. Der Fahrer ist flüchtig.

Wie die Polizei meldet, ereignete sich am Morgen des 21. Dezember 2023 zwischen 5 und 9 Uhr in Gerterode ein Verkehrsunfall. Dabei soll ein Lkw einen Stromverteilerkasten im Bereich Karl-Marx-Straße und Bernteröder Weg beschädigt haben. Anschließend habe sich der Fahrer entfernt, ohne seinen Pflichten als Beteiliger an einem Verkehrsunfall nachzukommen.

Jetzt sucht die Polizeiinspektion Eichsfeld Zeugen. Sie vermutet, dass an dem Fahrzeug ein Schaden an der Fahrerseite entstanden ist. Zudem wurden am Unfallort Teile eines Spanngurts gefunden, auf dem eine Art Krone abgebildet war. Es sei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ist eingeleitet worden. Wer Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem beteiligten Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03606/6510 (Aktenzeichen: 0333089/2023) zu melden.