Bis zu 1000 Euro für Weiterbildung

Für die Weiterbildung können Arbeitnehmer Förderung beantragen.

Für die Weiterbildung können Arbeitnehmer Förderung beantragen.

Foto: Marijan Murat / dpa

Eichsfeld.  Die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung berät Arbeitnehmer bei der Antragsstellung.

Die Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung mbH bietet mit ihren Thüringer Regionalstellen Unterstützung beim Stellen von Anträge zur Förderung von Weiterbildungen.

Mit einem entsprechenden Weiterbildungsscheck können Beschäftigte bis zu 1000 Euro Zuschuss pro Jahr für Kurse und Schulungen erhalten, heißt es ein einer diesbezüglichen Mitteilung der Gesellschaft. Die Regionalstelle in Nordhausen – sie ist zuständig für ganz Nordthüringen – ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer 0361/2223180 zu erreichen.