Bring Licht nach Aleppo

Döringsdorf.  Am Sonntag startet auf dem Hülfensberg die diesjährige Vivere-Aktion „Bring Licht nach Aleppo“.

Die Spendenaktion "Bring Licht für Aleppo" der Vivere-Gruppe startet Sonntag auf dem Hülfensberg.

Die Spendenaktion "Bring Licht für Aleppo" der Vivere-Gruppe startet Sonntag auf dem Hülfensberg.

Foto: Vivere

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Vivere Gruppe lädt mit den Franziskanern am kommenden 1. Adventssonntag, um 10 Uhr, zum Gottesdienst in der Wallfahrtskirche auf dem Hülfensberg ein, in dem die Aktion „Bring Licht für Aleppo“ eröffnet wird. Er wird von der franziskanischen Gemeinschaft „Vivere“ mitgestaltet. Dies ist der Auftakt der sechswöchigen Spendenaktion „Bring Licht nach Aleppo“, welche zum vierten Mal stattfindet. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Adventsmarkt mit selbst gemachten Sachen, Glühwein, Kinderpunsch und vielem mehr. Der Erlös unterstützt die Arbeit der Franziskaner in Aleppo, die den notleidenden Menschen direkt vor Ort helfen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.