Drei Personen bei Verkehrsunfall in Heiligenstadt verletzt

Heilbad Heiligenstadt  Eine Autofahrerin ist am Dienstag unvermittelt in den Gegenverkehr gefahren und mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

ymbolfoto: Nicolas Armer/dpa

ymbolfoto: Nicolas Armer/dpa

Foto: Nicolas Armer/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall am frühen Dienstagnachmittag auf der Nordhäuser Straße wurde laut Polizei eine Frau schwer verletzt.

Die 61-Jährige war mit ihrem Renault in Richtung Leinefelde unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß sie frontal mit einem Dacia zusammen. Dessen 60-jähriger Fahrer und sein 69-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Die Verletzten kamen ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.