Dutzende Heuballen beschädigt - Mit Backstein Autoscheibe eingeschlagen

Steinbach.  Die Meldungen der Polizei für das Eichsfeld.

Foto: Stephan Jansen / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dutzende Heuballen beschädigt

Im Zeitraum zwischen Freitag, 26. Juni, 9 Uhr, und Sonnabend, 27. Juni, 8 Uhr, haben auf den Wiesen in der Nähe der Wallfahrtskapelle Etzelsbach Unbekannte knapp 40 Heuballen beschädigt. In allen Fällen wurden die Netze durchschnitten bzw. zerrissen. Teilweise wurde dann das Heu auch verteilt. Einige Ballen lagen in einem Wassergraben. Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen, den Schaden beziffern wir mit etwa 1000 Euro. Um Zeugenhinweise wird gebeten.

Mit Backstein Autoscheibe eingeschlagen

Am Sonnabend zwischen 12 und 13 Uhr wurde an einem in der Einsteinstraße in Leinefelde parkenden schwarzen Skoda Octavia die Frontscheibe beschädigt. Es wurde ein Backstein auf die Frontscheibe geworfen, die dadurch splitterte. Weiterhin entstand noch Schaden auf der Motorhaube und an der Scheibe der Beifahrertür. Die Beamten beziffern den Schaden mit etwa 3000 Euro. Bisher gibt es keine Hinweise auf den oder die Täter. Daher wird um Zeugenhinweise gebeten.

Vier Personen bei Unfall in Eisenach schwer verletzt

Gleitschirmflieger bei Vacha abgestürzt und schwer verletzt

Nicht mehr Herr seiner Sinne: Polizei stürmt Haus

Weitere Polizei-Meldungen für Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.