Einheits-Cup: Meldefrist endet bald

Mühlhausen  Tischtennis-Turnier in Mühlhausen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Grenzöffnung lädt der SV Blau-Weiß Mühlhausen am kommenden Samstag, 12. Oktober, zu seinem dritten Tischtennis-Einheits-Cup ein. Gespielt wird ein Zweier-Team-Cup in drei Kategorien, wobei die Zusammensetzung der Mannschaften per Los festgelegt wird.

Jedes Team soll möglichst aus einem Akteur aus dem Osten sowie einem aus dem Westen der Bundesrepublik bestehen. Beginn des Turniers, das in der Mühlhäuser Georgii-Sporthalle ausgetragen werden wird und für Akteure aus den Bezirks- und Kreisligen sowie Freizeitsportler offen ist, ist um 9.30 Uhr. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 10. Oktober. Nachmeldungen sind laut Veranstalter nur in begrenztem Umfang möglich. Meldeschluss ist am Turniertag um 8.45 Uhr. Maßgeblich für die Einteilung in die einzelnen Leistungsklassen ist der aktuelle QTTR-Wert. Die Sieger der einzelnen Klassen erhalten jeweils einen Pokal. Der Erste, Zweite und Dritte jeder Kategorie zudem eine Urkunde und eine Gedenkmedaille.

Für die Spieler stehen gegen einen kleinen Obolus Speisen und Getränke zur Verfügung. Parkplätze befinden sich in der Nähe der Georgii-Halle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.