Fahrkartenautomat im Eichsfeld mit einer Flex zerstört und leer geräumt

Silberhausen.  Der Automat am Bahnhof Silberhausen wurde komplett zerstört. Die Täter erbeuteten eine hohe Summe.

Am Bahnhof in Silberhausen machten Diebe am Freitag große Beute.

Am Bahnhof in Silberhausen machten Diebe am Freitag große Beute.

Foto: Michael Groß

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bislang unbekannte Täter haben in den frühen Morgenstunden am Freitag einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Silberhausen im Eichsfeld beschädigt. Die oder der Täter nutzte vermutlich eine Flexmaschine und zerstörte den Automaten komplett, berichtet die Polizei. In den entwendeten Geldkassetten befanden sich grob geschätzt 2000 Euro.

Die komplette Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Mit Unterstützung eines Fährtenspurhundes der Landespolizei wurden weitere Spuren verfolgt. Unter anderem wurden am Tatort DNA-Reste gesichert. Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Zur Ergreifung der Täter sowie zur Aufklärung der Tat bittet die Bundespolizei um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Erfurt unter der Rufnummer 0361 65983 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren