Gottesdienste im Livestream

Worbis.  Taizé-Gebet in Worbis am Donnerstag, 2. April.

Kerzen brennen bei einem Taizé Gebet.

Kerzen brennen bei einem Taizé Gebet.

Foto: Silvana Tismer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das monatliche Taizé Gebet gibt es am Donnerstag, 2. April, wie gewohnt um 20 Uhr. Interessierte lädt das katholische Pfarramt St. Antonius ein, das Gebet im Livestream zu verfolgen, mit zu beten und zu singen. Der Livestream ist auf der Homepage www.worbis-kirche.de zu finden. Zudem werden am Gründonnerstag, 9. April, um 19 Uhr, Karfreitag, 10. April, um 15 Uhr und Ostersonntag, 12. April, um 9 Uhr Gottesdienste aus der Pfarrkirche St. Nikolaus in Worbis live übertragen. Den Livestream gibt es ebenfalls im Internet unter www.worbis-kirche.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren