Grab zum wiederholten Male geschändet

Leinefelde-Worbis.  Wegen Störung der Totenruhe ermittelt die Polizei im Eichsfeld.

Symbolbild 

Symbolbild 

Foto: Heidi Henze

Auf dem Friedhof in Leinefelde wurde zum wiederholten Male ein Grab geschändet. Laut Polizei kam es zwischen Mittwoch und Samstag 12.30 Uhr zu der Tat.

Der oder die unbekannten Täter rissen Pflanzen aus dem Grab und verwüsteten die Grabstelle. Die Polizei bittet um Hinweise.

Mehr Meldungen der Polizei

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.