Junge Kameraden messen in Wingerode ihr Können

Wingerode  Der Ausscheid der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal wurde in diesem Jahr in Wingerode ausgetragen. Zu absolvieren war eine Wanderrallye.

Beim jährlicher Ausscheid der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal freuten sich die Platzierten am Ende über zahlreiche glänzende Pokale.

Beim jährlicher Ausscheid der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal freuten sich die Platzierten am Ende über zahlreiche glänzende Pokale.

Foto: Markus Janitzki

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am vergangenen Wochenende fand der jährliche Ausscheid der Jugendfeuerwehren der VG Leinetal in Wingerode statt, schreibt Markus Janitzki von der Geisleder Wehr. Teilgenommen haben die Wehren aus Geisleden, Heuthen, Westhausen, Wingerode, Reinholterode, Bodenrode-Westhausen und Siemerode. Im Rahmen einer Wanderrallye ging es um den VG-Pokal. Die Wettkämpfe wurden in zwei Altersklassen getrennt. An verschiedenen Stationen mussten unter anderem feuerwehrtechnische Aufgaben gelöst, Ziele mit Wasserpistolen abgeschossen, Luftballons transportiert und Wasser im C-Schlauch befördert werden. Nach der Auswertung wurden folgende Platzierungen erreicht: Altersklasse 6 bis 9 Jahre

1. Wingerode

2. Geisleden I

3. Bodenrode-Westhausen II

4. Geisleden II

5. Reinholterode

6. Siemerode

7. Bodenrode-Westhausen I

Altersklasse 10 bis 18 Jahre

1. Bodenrode-Westhausen II

2. Reinholterode

3. Bodenrode-Westhausen I

4. Siemerode II

5. Geisleden

6. Wingerode

7. Siemerode I

8. Heuthen

Der Wettkampf fand großen Anklang, und alle freuen sich auf das nächste Jahr. Besondersgedankt wurde den Helfern und der Gemeinde Wingerode, die den Tag ermöglichten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren