Krankenkasse warnt Eichsfelder vor Telefonbetrügern

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Eichsfeld.  Unbekannte versuchen mit einer fiesen Maschen Daten zu ergaunern.

Versicherte der Krankenkasse AOK erhielten in den vergangenen Wochen Anrufe von Personen, die sich als Mitarbeiter der Firma „Deutsche Pflege“ im Auftrag der Kasse oder sogar als Kassenmitarbeiter ausgaben. Unter dem Vorwand, dass noch nicht alle Pflegeleistungen von den Versicherten ausgeschöpft worden seien, versuchten die Unbekannten an persönliche Daten zu kommen.

Zudem sollten in manchen Fällen die Versicherten über ein möglicherweise vorhandenes Handy Leistungen bestätigen oder beantragen. Damit wollten die Täter an die Unterschriften der Versicherten gelangen, so Strobel. Versicherte sollten keine Auskünfte am Telefon geben. Für einen echten Erstattungsanspruch ergehe immer eine schriftliche Mitteilung an sie.