Streifenwagen geht bei Unfall im Eichsfeld in Flammen auf – Polizist verletzt

red

Bodenstein/Kirchohmfeld.  Bei einem Unfall ist ein Polizist im Eichsfeld verletzt worden. Der Streifenwagen ging in Flammen auf.

Ein 51-jähriger Polizist ist am Montag nach einem Verkehrsunfall in Leinefelde-Worbis verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei war er gegen 12 Uhr mit einem VW Touran in der Burgstraße in Richtung Kirchohmfeld aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Streifenwagen fing daraufhin Feuer. Der Polizist konnte sich jedoch noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Den brennenden Streifenwagen löschte die Feuerwehr. Er musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.