Unfallflucht am Autobahnzubringer

Arenshausen  Ford-Fahrer stößt mit Transporter zusammen und fährt in Richtung Autobahn davon

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls: Der Fahrer eines Ford Focus mit vier Insassen war am Dienstag bei Arenshausen auf dem Autobahnzubringer bergab unterwegs. An der Einmündung bog er nach links auf die L 3080 ab. Hierbei stieß er mit einem VW Transporter zusammen.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls: Der Fahrer eines Ford Focus mit vier Insassen war am Dienstag bei Arenshausen auf dem Autobahnzubringer bergab unterwegs. An der Einmündung bog er nach links auf die L 3080 ab. Hierbei stieß er mit einem VW Transporter zusammen.

Foto: Dirk Bernkopf

Vom Unfallort geflüchtet ist am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Ford Focus mit vier Insassen. Gegen 14.40 Uhr war der unbekannte Fahrer auf dem Autobahnzubringer bergab unterwegs.

An der Einmündung bog er nach links auf die L 3080 ab. Hierbei stieß er mit einem VW Transporter zusammen, der in Richtung Uder unterwegs war. Alle Beteiligten verließen zunächst ihre Fahrzeuge. Während der Fahrer des Transporters die Polizei verständigte, flüchtete der Unfallgegner in seinem grünen Ford zurück in Richtung Autobahn.

Ermittlungen zufolge waren am Ford GÖ-Kennzeichen angebracht. Wer Hinweise zum Geschehen hat, insbesondere zum flüchtigen Ford, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, Tel. 03606/6510, zu melden.