Zeiger rücken eine Stunde vor

Eichsfeld.  Nicht vergessen, ab Sonntag gilt Sommerzeit.

Am 29. März endet die Winterzeit, es beginnt die Sommerzeit.

Am 29. März endet die Winterzeit, es beginnt die Sommerzeit.

Foto: Eckhard Jüngel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren wieder auf die Sommerzeit eingestellt. Die Zeiger rücken von 2 auf 3 Uhr vor. Das beschert abends wieder helle Stunden. Als Faustformel gilt, wenn man es sich nicht merken kann, die Sache mit den Gartenstühlen: Im Frühling werden sie VOR die Tür gestellt, und im Herbst ZURÜCK in den Keller.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren