Zulassungsstelle in Heiligenstadt wegen Coronafällen geschlossen

Heiligenstadt  Zwei Corona-Fälle in der Behörde.

Autokennzeichen

Autokennzeichen

Foto: Martin Schutt / dpa

Aufgrund zweier Covid 19-Infektionen von Mitarbeitern der Straßenverkehrsbehörde muss die Zulassungsstelle in Heiligenstadt zunächst bis einschließlich Freitag, 22. Januar, geschlossen bleiben. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Die Zulassung von Fahrzeugen sei in dringenden Fällen weiterhin in der Außenstelle Worbis möglich.

Termine könnten online unter www.kreis-eic.de vereinbart werden. Das Landratsamt bittet um Verständnis, dass es in den kommenden zwei Wochen zu Einschränkungen kommen wird. Alle Bürger, die bereits Termine in Heiligenstadt vereinbart haben, würden telefonisch über das weitere Vorgehen informiert.