Zwei Konzerte in St.-Martin-Kirche in Heiligenstadt

In der St.-Martin-Kirche finden weitere Konzerte statt.

In der St.-Martin-Kirche finden weitere Konzerte statt.

Foto: Eckhard Jüngel / Archiv

Heiligenstadt.  Pariser Knabenchor und Eichsfelder Posaunenchor zu Gast.

Im Rahmen der Feierlichkeiten „1000 Jahre St. Martinsstift“ lädt die evangelische Kirchengemeinde zu weiteren Konzerten in die St.-Martin-Kirche ein. Am Sonntag, 25. September, spielt ab 17 Uhr der Eichsfelder Posaunenchor mit Gästen des Posaunenwerkes der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands erarbeitete Bläserliteratur aller Musik-Epochen, kaum ein Genre werde dabei ausgelassen. Der Pariser Knabenchor, auch als La Maîtrise de Sainte-Croix de Neuilly in Frankreich bekannt, ist am Samstag, 1. Oktober, um 18 Uhr zu Gast. Der Chor wurde 1956 als Schulchor der Privatschule Notre-Dame de Sainte-Croix gegründet. Kritiker erkennen den Chor seit Jahren als einen der besten in Frankreich an.