Aktuelle Zahl der Coronafälle in Erfurt zweistellig

Red
In der Erfurter Innenstadt ist ab Donnerstag die Maskenpflicht aufgehoben. Ausnahme ist die Krämerbrücke (symbolbild).

In der Erfurter Innenstadt ist ab Donnerstag die Maskenpflicht aufgehoben. Ausnahme ist die Krämerbrücke (symbolbild).

Foto: Daniel Volkmann

Erfurt.  Leicht angestiegen ist die 7-Tage-Inzidenz in Erfurt. Nur noch zweistellig meldet das Gesundheitsamt die Zahl der aktiven Coronafälle.

Für Erfurt meldet das Gesundheitsamt am Mittwochmorgen zwölf Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,5 (Vortag: 19,2). Aktuell sind in Erfurt 91 Corona-Infektionen nachgewiesen.

Alle aktuellen Entwicklungen in Thüringen im Corona-Liveblog

Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 8593 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Die Zahl der als genesen Geltenden liegt bei 8237. Unverändert ist die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19: 265 Personen sind verstorben.

Maskenpflicht in Erfurter Innenstadt wird aufgehoben

13-Jährige aus Erfurt wird vermisst

Erfurter besorgt über "gespenstische Gespinste" an Bäumen im Stadtgebiet