Angebote und Öffnungszeiten: Neuigkeiten von den Bibliotheken in Erfurt

Erfurt.  Im Rahmen der Fortführung des Hygienekonzeptes der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt gelten die bestehenden Öffnungszeiten noch bis 13. Juni.

Auch die Bibliothek am Domplatz in Erfurt ist weiterhin nur eingeschränkt geöffnet.

Auch die Bibliothek am Domplatz in Erfurt ist weiterhin nur eingeschränkt geöffnet.

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

So haben die Bibliothek am Domplatz, die Kinder- und Jugendbibliothek sowie die Bibliothek am Berliner Platz montags und freitags von 10 bis 15 Uhr; dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Am Mittwoch und Samstag bleiben sie geschlossen

Die Bibliothek am Südpark und alle Bibliotheken in den Erfurter Schulen (am Johannesplatz, Drosselberg und in der Krämpfervorstadt) bieten nach wie vor die kontaktlose Fensterausleihe nach vorheriger telefonischer Abstimmung an. Möglich ist dies am Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 16 Uhr; dienstags von 10 bis 12.30 Uhr sowie 13.30 bis 18 Uhr.

Die Bibliothek am Domplatz hat den Service weiter angepasst. So gibt es in der ersten Etage wieder eine Beratung zur Medienauswahl. Die entliehenen Medien können nun auch wieder direkt am Thekenbereich abgegeben werden. Eine Rückbuchung erfolgt allerdings erst nach 72 Stunden, da die ausgeliehenen Medien diese Zeit in einem Quarantänebereich verbringen werden.

Auch die nationale Fernleihe ist wieder möglich. Während den oben genannten Öffnungszeiten ist zudem wieder die telefonische Beratung möglich (0361/655 1577).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren