Molsdorf. Yuliya Peters gastiert in Schloss Molsdorf im Rahmen der Schlosskonzerte.

In der Reihe Thüringer Schlosskonzerte ist am Sonntag, 26. Juni, die Konzertpianistin, Kammermusikerin und Klavierpädagogin Yuliya Peters zu erleben. Sie spielt Werke für Klavier von Peter Tschaikowsky, Claude Debussy und Maurice Ravel. Nach einem mit Auszeichnung abgeschlossenen Musikstudium in Taschkent und reger Konzerttätigkeit zog sie 2007 nach Deutschland und setzte hier ihre musikalische Karriere fort. Das Konzert beginnt 19.30 Uhr.