Erfurt. Bei einem Messerangriff wurden in Erfurt zwei Personen schwer verletzt. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde Haftbefehl erlassen.

Durch einen Messerangriff wurden Donnerstagabend in Erfurt zwei Menschen schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag informierte, habe am Bahnhofsvorplatz ein Mann mit einem Messer zunächst eine 16 Jahre alte Jugendliche un dann deren 42-jährigen Begleiter attackiert. Dabei fügte er beiden schwere Verletzungen zu.