Erfurt. Die Egapark-Chefin Kathrin Weiß verrät den Freunden erste Details der neuen Gestaltung. Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein äußerst sich salomonisch zur Buga 2026.

Der Egapark plant in diesem Jahr einen Ausflug in die griechische Philosophie. „Pantha rhei – alles fließt“ laute das Motto der neuen Bepflanzung des Großen Blumenbeetes, sagte Ega-Chefin Kathrin Weiß am Dienstag beim Neujahrsempfang der Egaparkfreunde. Die traditionelle Blumenbepflanzung auf dem 6000 Quadratmeter großen Beet werde in diesem Jahr zudem um Kletterpflanzen ergänzt.