Erfurt. Die Stadt verkauft dem Verein Wohnopia die beiden Häuser. Die Mitglieder stehen nun vor einer schweren Entscheidung. Wird die Sanierung angegangen?

Der Stadtrat hat das Hausprojekt Wohnopia abgesegnet. Nach Informationen dieser Zeitung erhält die zum Verein gehörige GmbH ein Erbbaurecht für das Grundstück Talstraße 15 / 16. Zudem werden ihr die beiden Häuser für 321.000 Euro verkauft. Damit könnte das Vorhaben nach jahrelangem Hin und Her in die Tat umgesetzt werden. Doch der Verzug hat dazu geführt, dass der ursprünglich anvisierte Finanzrahmen nicht mehr zu halten ist.