Erfurt. Viele Firmen arbeiten an ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement, doch das reicht nicht. Welche Erkrankungen in Erfurt am häufigsten zu Fehlzeiten führten.

Die Beschäftigten in Erfurt hatten 2023 im Durchschnitt rund 24 Krankheitstage pro Kopf. Der Krankenstand in der Region lag bei 6,5 Prozent, im Vorjahr waren es 7,3 Prozent. Die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK) hat die Krankschreibungen aller DAK versicherten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Region für das Gesamtjahr 2023 ausgewertet und die Ergebnisse mitegeteilt.