Erfurt. Das international gefeierte Duo, das mit seinen lustigen Zaubertricks eine virale Rakete startete, kehrt an die Wiege ihrer gemeinsamen Auftritte zurück.

In Mailand, Amsterdam, London und München sind die Comedy-Magier Siegfried und Joy in diesem Jahr live zu erleben. Neben Auftritten auf den großen Bühnen Europas aber will das Zauberer-Duo unbedingt auch in Erfurt ein Gastspiel geben. Hier, genauer gesagt im Club Franz Mehlhose, findet sich ein früher Baustein ihrer schier unglaublichen Erfolgsgeschichte.

Der Newsletter für Erfurt

Alle wichtigen Informationen aus der Landeshauptstadt Erfurt, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Siegfried und Joy haben sich quasi in Erfurt gegründet“, sagt Philip Neues, der mit seinem Vater den Club Franz Mehlhose betreibt. Bei einem Musikfestival lernte Philip einen Teil des Duos kennen: Joy, der damals noch nebenberuflich als Zauberer durch die Lande tingelte, wurde für einen Auftritt in Erfurt gebucht. „Das muss 2015 oder 2016 gewesen sein“, erinnert sich Philip Neues. Später dann, bei einem zweiten Auftritt von Joy sei dann schon Siegfried dabei gewesen und die erste gemeinsame Show in der Mehlhose über die Bühne gegangen.

Anfragen für das Zauber-Duo aus aller Welt

Und obwohl die beiden Künstler sich inzwischen vor Anfragen aus Australien, Südamerika und aller Welt nicht retten können, „wollten sie unbedingt wieder hierher nach Erfurt“, so der Mehlhose-Chef. Drei Auftritte wird es von dem Duo geben in der „Alten Oper“, präsentiert von Franz Mehlhose: Am Freitag, 13., und Samstag, 14. September, jeweils um 19.30 Uhr. „Las Vegas for Kids“ heißt es dann nochmal am Samstag, 14. Sepember, um 15 Uhr, ebenfalls in der Alten Oper.

„Königstiger der Zauberszene“

Es lohnt sich also schnell zu sein, beim Kartenkauf für die Berliner Magier, die „Königstiger der Zauberszene“. „Denn wenn Siegfried und Joy über die Bühne tanzen, schweben und alle Zauberschau-Klischees zunichtemachen, drehen nicht nur die Discokugeln durch, sondern auch die letzten Zauber-Skeptiker“, heißt es in der Ankündigung.

Und dass sich niemand dem Comedy-Zauber entziehen kann, das bewies zuletzt die Thüringer Polizei, die im besten Siegfried-und-Joy-Stil gleich einen ganzen Hubschrauber verschwinden ließ.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung