Erfurt. Zu Kaffee und Kuchen gab es am Wochenende ein kleines Konzert mit dem Erfurter Sänger. Der hat am 9. April allen Grund zum Feiern.

Die Sonne lockt auch die Straßenmusiker in Erfurt wieder ins Freie. Ein ganz besonderer Künstler war am Samstag nahe der Krämerbrücke am Café Nilo anzutreffen. Ein Ständchen indes hat er am Dienstag selbst verdient.

Der Newsletter für Erfurt

Alle wichtigen Informationen aus der Landeshauptstadt Erfurt, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Auf der Mauer nahe der Krämerbrücke und der Sandmann-Bank gab der Erfurter Künstler Clueso ein spontanes und kurzes Konzert. Unter anderem ließ er zur Gitarrenbegleitung seinen Titel „Chicago“ hören. Am 9. April gibt es sicherlich für den Erfurter das eine oder andere Ständchen: Clueso alias Thomas Hübner feiert am Dienstag seinen 44. Geburtstag.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein spontaner Auftritt in der Erfurter Innenstadt, der manchen Touristen sich verwundert die Augen reiben ließ. Für die Erfurter hingegen ist es an sich keine Seltenheit, „ihren“ Clueso in den Erfurter Gassen und auf Plätzen zu erleben. Beispielsweise dann, wenn er mit anderen Straßenkünstlern gemeinsam musiziert oder mit einem Spontan-Auftritt zur Fete de la Musique zu erleben ist.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Und wer Clueso einmal bei einem seiner furiosen Konzerte erleben will, der kann noch auf einen Kartenrückläufer für den Domplatz hoffen. Das Konzert am 6. Juli 2024 dort, das er sicherlich wieder mit vielen Gästen bestücken wird, ist inzwischen ausverkauft.