Bauchtritt in Erfurt: Betrunkene bestohlen

Die Bestohlenen mussten einen Alkoholtest machen (Symbolfoto).

Die Bestohlenen mussten einen Alkoholtest machen (Symbolfoto).

Foto: Uli Deck / dpa

Erfurt   Die Diebe flüchteten in Richtung Innenstadt

In der Nacht zum Mittwoch wurden zwei sturzbetrunkene Männer in der Häßlerstraße bestohlen. Das Duo lungerte auf einer Bank herum, als ein Pärchen vorbei kam und den betrunkenen Männern einen Rucksack wegnahm. Der 35-Jährige versuchte seinen Rucksack noch festzuhalten, daraufhin wurde er von dem Räuber in den Bauch getreten.

Der Unbekannte flüchtete mit seiner Kumpanin in Richtung Innenstadt. Die beiden konnten nicht mehr aufgegriffen werden. Bei den betrunkenen Männern stellten die Beamten Werte um die 2,0 Promille fest. In dem Rucksack befand sich ein Handy.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen