Binderslebener Knie wird in den Herbstferien gesperrt

Erfurt   Autofahrer in Erfurt müssen sich in den Herbstferien auf Behinderungen einstellen. Das Binderslebener Knie wird gesperrt.

Das Binderslebener Knie wird gesperrt (Archivfoto)

Das Binderslebener Knie wird gesperrt (Archivfoto)

Foto: Iris Pelny

In den Herbstferien führt die EVAG Asphaltarbeiten entlang der Gleise am Binderslebener Knie durch. Wie die Stadtwerke mitteilen, wird die gesamte Kreuzung in der Zeit vom 19. bis 30. Oktober voll gesperrt.

Damit verbunden seien Einschränkungen für den Individualverkehr.

Auf der Binderslebener Landstraße (stadtauswärts) können Autofahrer nur nach rechts in Richtung Gispersleben abbiegen. Stadteinwärts ist das Abbiegen nur nach rechts in Richtung Gothaer Platz möglich. Von der Heinrichstraße (stadtauswärts) kann nur nach links in Richtung Bindersleben abgebogen werden, stadteinwärts nur nach links in Richtung Bundesarbeitsgericht.

Die Stadtbahn verkehrt wie gewohnt. Hier gibt es keine Einschränkungen. Autofahrer werden um Verständnis gebeten.

Verkehrsfreigabe für die Wartburgstraße verzögert sich

Ausufernde Feierwut im Venedig in Erfurt: Bürgerinitiative macht mobil

Bauarbeiten in Magdeburger Allee in Erfurt beginnen Samstag