Brunnenfest in Erfurt-Rieth an neuem Ort

red
Das Brunnenfest hat Tradition im Stadtteil Rieth. In diesem Jahr findet es aber nicht, wie auf diesem Foto mit dem Clown Gö von 2019, am Platz der Völkerfreundschaft statt.

Das Brunnenfest hat Tradition im Stadtteil Rieth. In diesem Jahr findet es aber nicht, wie auf diesem Foto mit dem Clown Gö von 2019, am Platz der Völkerfreundschaft statt.

Foto: Holger Wetzel

Rieth.  Weil am Platz der Völkerfreundschaft gerade Bauarbeiten stattfinden, weicht das Fest am 24. September in die Nachbarschaft aus.

An einem neuen Ort findet am kommenden Wochenende das Brunnenfest im Rieth statt. Austragungsort für das Fest am Samstag, 24. September, ist der Sportplatz Essener Straße, teilt der Ortsteilbürgermeister vom Rieth, Wilfried Kulich, mit. Grund für die Verlegung vom angestammten Platz der Völkerfreundschaft sind die aktuellen Bauarbeiten am Rewe-Markt, welche die Platzfläche einschränken.

Das Stadtteil-Fest beginnt 11 Uhr auf dem Sportplatz an der Essener Straße und endet gegen 16 Uhr. Kulich kündigt rund 20 Marktstände, reichlich Speisen und Getränke sowie ein Karussell an. Für zusätzliche Unterhaltung und kulturelle Akzente sorgen die abwechslungsreichen Auftritte der Vereine. Neun Vereine machen dabei mit, sagt Wilfried Kulich.