Einbrecher verursachen hohen Sachschaden in Erfurt

Erfurt.  In der Nacht zu Donnerstag versuchten Diebe in Erfurt gewaltsam in mehrere Häuser einzudringen.

Einbrecher waren auch in der letzten Nacht wieder in Erfurt aktiv. (Symbolbild)

Einbrecher waren auch in der letzten Nacht wieder in Erfurt aktiv. (Symbolbild)

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hohen Sachschaden verursachten Einbrecher, die am Silbergraben in der Nacht zu Donnerstag zuschlugen. Sie versuchten laut Polizei gewaltsam in mehrere Häuser einzudringen.

An zwei Mehrfamilienhäusern gelang es ihnen, die Türen aufzubrechen und sich Zutritt zu verschaffen. Hier scheiterten sie allerdings an den jeweiligen Kellertüren. Die Diebe erbeuteten nichts.

Dafür hinterließen sie aber etwa 1.000 Euro Sachschaden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren