Einbruch in zwei Erfurter Bäckereien – über 1500 Euro gestohlen

Erfurt.  Am Wochenende wurde gleich in zwei Bäckereien in Erfurt eingebrochen. Die Täter haben insgesamt 1600 Euro gestohlen.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: Peter Michaelis

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Wochenende nutzten Diebe und brachen in zwei Bäckereien in Erfurt ein. In Hochheim verschafften sich die ungebetenen Gäste Zutritt zu den Räumlichkeiten und beschädigten dabei ein Fenster. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie 100 Euro Bargeld, teilte die Polizei mit.

Deutlich mehr Beute machten Diebe in einer Bäckerei im Süd-Osten der Stadt. Hier ergaunerten die Langfinger über 1500 Euro Bargeld. Wie die Täter ins Objekt gelangten, muss noch ermittelt werden.

Weitere Meldungen aus Erfurt:

Zehnjähriger an Hirntumor erkrankt

Familienpass in Erfurt wird 20- Neue Angebote hinzugefügt

Zwölf Jugendliche randalieren in Erfurter Schule

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.