Erfurt Nord ist vorzeitig Herbstmeister - Knabe hilft den alten Kameraden

Der FC Erfurt Nord kann nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Das Duell FC Erfurt Nord - SV Blau-Weiß Büßleben 04 endete im Oktober 3:4 - im Foto: Mic Metschulat #18 (FC Erfurt Nord) erzielt in dieser Szene den 1:1-Ausgleichstreffer fuer Erfurt-Nord

Das Duell FC Erfurt Nord - SV Blau-Weiß Büßleben 04 endete im Oktober 3:4 - im Foto: Mic Metschulat #18 (FC Erfurt Nord) erzielt in dieser Szene den 1:1-Ausgleichstreffer fuer Erfurt-Nord

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dank eines Viererpacks von Steffen Knabe ist der FC Erfurt Nord vorzeitig Herbstmeister der Fußball-Landesklasse, Staffel 2. Der ehemalige Nord-Stürmer sorgte fast im Alleingang für den überraschenden 5:1-Erfolg von Gispersleben gegen Büßleben.

Da die Nordler zugleich 6:0 in Bielen gewannen, können sie von Büßleben in dessen Nachholspiel zum Abschluss der Hinrunde nicht mehr von der Spitze verdrängt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.