Erneuter Feueralarm im Erfurter Hauptbahnhof – Täter gefasst

Erfurt.  Zum dritten Mal innerhalb eines Tages gab es am Erfurter Hauptbahnhof einen Feueralarm.

Zum dritten Mal innerhalb eines Tages wurde am Erfurter Hauptbahnhof der Feueralarm ausgelöst. (Archivbild)

Zum dritten Mal innerhalb eines Tages wurde am Erfurter Hauptbahnhof der Feueralarm ausgelöst. (Archivbild)

Foto: Sascha Fromm

Nachdem es bereits am Mittwochmorgen zwei Mal einen Feueralarm am Erfurter Hauptbahnhof gegeben hatte, wurde der Alarm kurz vor Mitternacht erneut ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilte, konnte die Bundespolizei den Täter festnehmen. Ein Reisender hatte den 35-Jährigen dabei beobachtet, wie er den Alarm auslöste. Der Mann gab die Taten zu. Gegen ihn läuft nun ein Verfahren wegen des Missbrauchs von Notrufen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.