FC Rot-Weiß Erfurt: Sturm-Hüne steht vor der Verpflichtung

Niederzimmern  Der 1,96 Meter große Sinisa Veselinovic traf bereits beim erfolgreichen Test gegen den Kreisligisten Blau-Weiß Niederzimmern.

Sinisa Veselinovic. Foto: imago images / Claus Bergmann

Sinisa Veselinovic. Foto: imago images / Claus Bergmann

Foto: imago images / Claus Bergmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erwartungsgemäß souverän ist der FC Rot-Weiß in seine Saisonvorbereitung gestartet. Am Sonntag ge­­wann der neuformierte Fußball-Regionalligist beim Kreisligisten Blau-Weiß Niederzimmern aus dem Weimarer Land mit 17:0.

Das erste Testspiel verlief entsprechend einseitig. 20 Minuten lang konnten die tapferen Gastgeber ihr Tor noch sauber halten, dann brach Rot-Weiß-Neuzugang Brasnic den Bann. Zur Halbzeit stand es 5:0, danach ließen die Kräfte bei Niederzimmern spürbar nach – und die Tore fielen fast im Minutentakt.

Am Schützenfest beteiligten sich Rüdiger (3), Brasnic, Glad­row, Jobst, Surek, Lela (je 2) sowie Vogt, Refai, Konate-Lueken und Sinisa Veselinovic. Letzterer ist ein 1,96 Meter großer Stürmer, der verpflichtet werden soll. Zuletzt spielte der Deutsch-Serbe in der Regionalliga Nord für Eintracht Norderstedt. Dort traf er in 25 Einsätzen achtmal.

Am Donnerstag steigt 18 Uhr das nächste Testspiel. In Ichtershausen trifft der FC Rot-Weiß auf den FC Gießen aus der Regionalliga Südwest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren