Feuer bricht in Kindergarten auf dem Gelände des Erfurter Helios-Klinikums aus

Erfurt  Als die Feuerwehr am Montagabend am Kindergarten eintrifft, kommen den Einsatzkräften bereits dicke Rauchwolken entgegen.

Die Feuerwehr Erfurt wurde am Montagabend kurz nach 21 Uhr zu einem Kellerbrand auf das Gelände des Helios Klinikums gerufen. 

Die Feuerwehr Erfurt wurde am Montagabend kurz nach 21 Uhr zu einem Kellerbrand auf das Gelände des Helios Klinikums gerufen. 

Foto: Matthias Gränzdörfer / Matthias Gränzdöfer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr Erfurt wurde am Montagabend kurz nach 21 Uhr zu einem Kellerbrand auf das Gelände des Helios-Klinikums gerufen.

Ausgelöst hatte die automatische Brandmeldeanlage und dadurch wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr kam aus dem Kellerbereich des auf dem Gelände befindlichen Montessorie-Kindergartens schon dicker Qualm entgegen.

Durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden und das Feuer schnell gelöscht werden.

Die Kriminalpolizei Erfurt hat die weiteren Untersuchungen aufgenommen. Die Brandursache steht noch nicht fest, es wird in alle Richtungen ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren