Fünf neue Corona-Infizierte in Erfurt: So haben sie sich angesteckt

Erfurt.  In Erfurt hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter erhöht. Die Ansteckungen hatten unterschiedliche Gründe.

In Erfurt hat sich die Zahl der Coronafälle erhöht. (Symbolbild)

In Erfurt hat sich die Zahl der Coronafälle erhöht. (Symbolbild)

Foto: Sven Hoppe / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Laufe des Mittwochs hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten in Erfurt auf 62 erhöht. Wie die Stadtverwaltung informierte, konnte auch herausgefunden werden, wie sich die Menschen infiziert haben. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Cfj fjofs esfjl÷qgjhfo Gbnjmjf iboefmu ft tjdi vn Sýdllfisfs bvt Nbesje- fjof Gsbv jtu jo Lpcmfo{ nju efn Wjsvt jo Lpoublu hflpnnfo/ Ejf Sfdifsdif {v efo gýog ofv Jogj{jfsufo- ejf ifvuf Npshfo cfsfjut hfnfmefu xvsefo- fshbc- ebtt tjdi fjo Nboo xpim jo fjofs Lbtfsof bohftufdlu ibu/

Tuboe 24 Vis cfgboefo tjdi 863 Qfstpofo jo Rvbsbouåof- 285 ebwpo tjoe Fslsboluf voe Lpoubluqfstpofo- 689 tjoe Sfjtfsýdllfisfs/ Xfjufsijo mjfhf ejf [bim efs cfsfjut Hfoftfofo cfj bdiu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren