Handballerinnen des Thüringer HC treffen im EHF-Cup auf Trondheim

Erfurt  Die Handballerinnen des THC treffen im EHF-Cup auf Byasen Handball Elite aus Trondheim. Das Hinspiel gegen die Norwegerinnen ist in Nordhausen geplant.

Trainer Herbert Müller wird die THC-Spielerinnen auch gegen Trondheim wieder einschwören. Symbolfoto: Sascha Fromm

Trainer Herbert Müller wird die THC-Spielerinnen auch gegen Trondheim wieder einschwören. Symbolfoto: Sascha Fromm

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Byasen Handball Elite heißt der Gegner der Handballerinnen des Thüringer HC im EHF-Cup. Die Norwegerinnen aus Trondheim gestalteten am Freitag und Samstag zu Hause in der ersten Qualifikationsrunde beide Duelle gegen Handball Kaerjeng aus Luxemburg mit 40:13 und 46:12 für sich.

Das Hinspiel gegen Byasen ist für den 13. Oktober in Nordhausen geplant (14 Uhr), das Rückspiel eine Woche später.

Das könnte Sie auch interessieren:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren