Impulsregion wirbt auf sozialen Medien

Erfurt  Bis Oktober Marketingoffensive von Erfurt, Jena, Weimar und dem Kreis Weimarer Land

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die sogenannte Impulsregion macht aktuell mit einer achtwöchigen Social-Media-Kampagne auf sich aufmerksam.

Die Wirtschaftsförderungen der vier Gebietskörperschaften Erfurt, Weimar, Jena und Weimarer Land entwickelten im vergangenen Jahr ein Konzept mit dem Ziel, die lebenswerten Vorteile der Region Mittelthüringen einem möglichst großem Publikum – und dies über die Thüringer Landesgrenze hinaus – kurzweilig vorzustellen.

So gelte es, die Region Mittelthüringen als Heimat – zum Studieren, Experimentieren, Arbeiten und Leben – neu zu entdecken oder wieder zu entdecken. Der rote Faden dafür ist die aktuell laufende Online-Kampagne mit täglichen Posts auf Instagram (#wolebstdu), deren Highlight sich allen Interessierten Ende Oktober offenbart. „Eine neue Idee – ein außergewöhnliches Projekt, dem ich viel Erfolg wünsche“, so Erfurts Beigeordneter Steffen Linnert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.