Keine Doppel-Tests für Besucher der Buga Erfurt nötig

Der Besuch der Buga im Zusammenhang mit einem Schnelltest soll erleichtert werden. (Symbolbild)

Der Besuch der Buga im Zusammenhang mit einem Schnelltest soll erleichtert werden. (Symbolbild)

Foto: Marco Schmidt

Erfurt.  Negativ ausgefallene Tests in der Schule oder auf Arbeit werden für den Besuch der Buga ebenfalls akzeptiert.

Ein Zugang zur Buga ist auch für Kinder möglich, die einen von der Schule bestätigten negativen Corona-Test vorweisen können. Dies gelte auch für vom Arbeitgeber bestätigte Tests. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie in Thüringen lesen Sie in unserem Blog.

Das habe die Buga GmbH auf Nachfrage der CDU-Fraktion bestätigt. „Es gehe darum, Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Buga zu erleichtern“, so Stadtrat Michael Hose. Ziel sei auch, dass nicht zwei Tests pro Tag notwendig werden. Seine Fraktion schlägt vor, dass die Stadt für den Vorgang den Eltern ein Internetformular an die Hand gibt.