Männer schlagen auf Erfurter Anger mit Gürteln auf ihr Opfer ein

Erfurt.  Die Polizei konnte die beiden Schläger finden, vom Geschädigten fehlt nun aber jede Spur.

Zwei Männer schlugen mit Gürteln auf einen dritten Mann ein (Symbolfoto).

Zwei Männer schlugen mit Gürteln auf einen dritten Mann ein (Symbolfoto).

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Drei Männer haben sich am Samstagabend auf dem Erfurter Anger heftig gestritten. Wie die Polizei mitteilt, schlugen zwei Männer mit Gürteln auf den dritten Mann ein.

Die Streithähne entfernten sich in unterschiedliche Richtungen. Die Polizei fand schließlich einen 19- und einen 20-Jährigen, die so aussahen, wie sie ein Zeuge sie beschrieben hatte.

Die Polizei erstattete Anzeige gegen beide Männer wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Geschädigte konnte vor Ort jedoch nicht mehr angetroffen werden.

Die Polizei sucht nun nach dem jungen Mann, der auf dem Anger geschlagen wurde und nach weiteren Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können.

Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Erfurt-Nord unter der Rufnummer 0361 7840 0 entgegen.

Zu den Kommentaren