Mehr Toleranz für Schwule und Lesben

Der Umzug erinnert an den sogenannten Christopher Street Day im Jahr 1969 in New York. Damals kam es nach einer Polizei-Razzia in einem Schwulenlokal zu massiven Protesten. In Erinnerung an diese Ereignisse finden seitdem in aller Welt jährlich politische Paraden der Homosexuellen und Lesben statt.