Mehrere Einbrüche im Norden von Erfurt

red
Im Erfurter Norden drangen Unbekannte in mehrere Gebäude ein. (Symbolfoto)

Im Erfurter Norden drangen Unbekannte in mehrere Gebäude ein. (Symbolfoto)

Foto: Andreas Gebert / dpa

Erfurt.  In mehrere Gebäude im Norden von Erfurt brachen Unbekannte ein, darunter in eine Arztpraxis, ein Nagelstudio sowie in ein Ärztehaus.

Im Erfurter Norden schlugen am vergangenen Wochenende laut Angaben der Polizei Einbrecher gleich mehrfach zu. Am Freitag hatten es Täter auf eine Arztpraxis abgesehen. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten anschließend alle Räume. Dabei richteten sie Sachschaden von etwa 800 Euro an. Sie erbeuteten Bargeld aus einer Handkasse sowie einen Safe mit Medikamenten.

Am Samstagmorgen wurde der Aufbruch eines Nagelstudios festgestellt und der Polizei mitgeteilt. Die Diebe hatten die Verglasung einer Tür eingeschlagen, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Es wurden mehrere Schränke durchwühlt. Ob etwas gestohlen wurde ist laut Polizei noch unklar.

In ein Sanitätshaus im Norden von Erfurt brachen Unbekannte zwischen Freitagabend und Sonntagabend ein. Sie hatten mehrere Türen aufgehebelt und anschließend eine Geldkassette mit mehreren hundert Euro Bargeld sowie einen Schlüsselkasten gestohlen.

In allen Fällen kam die Kriminalpolizei Erfurt vor Ort zum Einsatz und sicherte Spuren.