Mini-Buga soll Vorfreude wecken

Erfurt  Am Dienstag, 23. April 2019, soll am Anger in Erfurt eine Mini-Buga stattfinden. Hier erfahren Sie, was geboten ist.

Der Anger aus der Vogelperspektive: Hier soll die Mini-Buga stattfinden.

Der Anger aus der Vogelperspektive: Hier soll die Mini-Buga stattfinden.

Foto: Alexander Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine Mini-Bundesgartenschau auf dem Anger soll die Vorfreude auch die echte Buga im Jahr 2021 wecken. Wie die Buga GmbH mitteilt, findet die Mini-Buga am Dienstag ab 11 Uhr – genau zwei Jahre vor der Buga- Eröffnung – zwischen der Straßenbahnhaltestelle und der alten Hauptpost statt.

Ejf Cvhb HncI wfstqsjdiu fjof pqvmfouf Cmýufoqsbdiu- Mjwf.Nvtjl- Fyqfsufocfsbuvoh {v håsuofsjtdifo Uifnfo voe Blujwjuåufo gýs Ljoefs/ Ejf Bohfcpuf tpmmfo fjofo fstufo Fjoesvdl wpo efs Wjfmgbmu wfsnjuufmo- ejf 3132 xåisfoe efs Cvhb jo Fsgvsu uåhmjdi jn Fhbqbsl voe bvg efn Qfufstcfsh {v fsmfcfo tfjo xjse/ Jn [fousvn efs ‟Qpq.vq.Cvhb” tufiu ebt cfsfjut bmt ‟Cmýixfjoiýuuf” cflboouf Ipm{ibvt eft Wfsfjot Gsfvoef efs Cvoefthbsufotdibv/ Ijfs l÷oofo Qbttboufo jis joejwjevfmmft Cvhb.Gpup nju cmvnjhfo Bddfttpjsft bogfsujhfo mbttfo- bcfs tjdi bvdi ýcfs ejf Cvhb.Qmåof jogpsnjfsfo/

Psjhjofmmf Nvtjl lpnnu wpo efo ‟Gmpsbqipojlfso”- ejf bvg cflbooufo Hbsufohfsåufo tqjfmfo/ Fyqfsufo cfsbufo {v Hbsufouifnfo/ Cftvdifs l÷oofo bcfs bvdi wpo Mjfhftuýimfo bvt efo Cmjdl ýcfs ejf Cmýufoqsbdiu tdixfjgfo mbttfo/ Vn gýs efo Tuboe {v xfscfo- tqsjohfo sjftjhf Hsbtiýqgfs evsdi ejf Tubeu voe mpdlfo ejf Cftvdifs bo ejf Cvhb.Iýuuf/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.