Nach Brand in Erfurter „Crocworld“: Kripo sucht gut gekleidetes Paar

Erfurt.  Nach dem Brand im ehemaligen Reptilienpark „Crocworld“ im Wohngebiet Roter Berg in Erfurt sucht die Kriminalpolizei Zeugen. Ein Pärchen soll sich kurz vor dem Brand in der Nähe aufgehalten haben.

Brand im ehemaligen "Crocworld Krokodil-und Reptilienpark" am Roten Berg in Erfurt.

Brand im ehemaligen "Crocworld Krokodil-und Reptilienpark" am Roten Berg in Erfurt.

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem Brand im ehemaligen Reptilienpark im Erfurter Wohngebiet Roter Berg sucht die Kriminalpolizei Erfurt dringend ein Pärchen, das als möglicher Zeugen in Betracht kommt.

Wie die Polizei am Montag mitteilt, hielt sich das Pärchen etwa eine Stunde vor dem Brand zwischen dem Reptilienpark und einer Tankstelle auf.

Das Paar war etwa 30 bis 40 Jahre alt und gut gekleidet. Die Frau hatte blonde Haare und trug eine rote Bluse. Der Mann trug ein T-Shirt sowie eine Hose mit aufgesetzten Taschen.

Das Pärchen wird gebeten, sich mit der Kripo Erfurt unter der Telefonnummer 0361/7443-1465 oder 0361/7443-2417 in Verbindung zu setzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.